Cover der BiJou
Bisexualiät

Mein Artikel über Bifeindlichkeit & Transmisogynie in der BiJou #35

Mein Artikel „Wenn sich Bifeindlichkeit und Transmisogynie vereinen“ ist auch in der 35. Ausgabe der BiJou erschienen! BiJou steht für „Bisexuelles Journal“ und ist der Name des Mitgliedermagazins von BiNe e. V. (Bisexuelles Netzwerk). Die BiJou ist jedoch mehr als eine Vereinszeitschrift – sie ist das einzige, deutschsprachige Magazin, das sich explizit und schwerpunktmäßig mit Bisexualität auseinandersetzt, darüber informiert und aufklärt sowie Bi+Aktivist*innen vorstellt.

Das Schwerpunktthema der neuen Ausgabe ist Intersexualität. Dazu kann ich vor allem den Artikel „Inter*“ von Amber-Sophia Schröck empfehlen, der einen sehr guten Überblick zum Thema gibt.

Außerdem ist auch das Interview mit Peter Herold sehr spannend. Peter Herold ist ein Bi+Aktivist, der sich in Italien, Großbritannien und Deutschland für LGBTI* einsetzt und immer Flagge für Bisexuelle zeigt.

Hier geht’s zur Homepage der BiJou mit allen Infos. Die aktuelle Ausgabe gibt es hier zum PDF-Download.

Paul'a
Mein Artikel über Bifeindlichkeit und Transmisogynie in der BiJou #35

Bildquelle(n):

  • Blick ins Heft: Paul'a
  • BiJou (Cover): BiNe e.V.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.