Eine Mikrophon-Grafik, im Hintergrund Farben der Bi-Flagge, übertitelt mit "Großes B".
Bisexualiät,  Großes B (Podcast)

Internalisierte Bifeindlichkeit

„Alle Bisexuellen sind wirklich bisexuell, nur ich bin Fake.“

Zum diesjährigen Bisexual Health Awareness Month sprechen wir mit Maddie vom BiBerlin-Vorstand über internalisierte Bifeindlichkeit: Woher kommt die fiese, innere Stimme, die uns einreden möchte, dass wir feige oder falsch, verwirrt oder nicht queer genug sind? Was hat sie mit internalisierter Homofeindlichkeit gemeinsam? Wie wirkt sie sich auf die Gesundheit aus? Und vor allem: Was können wir gegen sie unternehmen? Diesen und anderen Fragen gehen wir nach und sprechen über unsere Erfahrungen und Umgangsstrategien: Maddie hat einen Blog gestartet, um anderen Bisexuellen zu helfen, für Chris war der Umzug nach Berlin befreiend und ich zeige meinem inneren, bifeindlichen „Lutz“ regelmäßig den Mittelfinger.

Veröffentlicht: Fr, 26. März 2021
Link zum Feed: grossesb.podigee.io
Link zur Folge



Shownotes

Maddie im Web:

Ressourcen zum Bisexual Health Awareness Month:

Hilfreiches gegen internalisierte Bifeindlichkeit:

Bi+Links:

In eigener Sache:

Musik: ispeakwaves, freesound.org

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.